Fitnessgurus vs. der innere Schweinehund

Wir kennen sie alle – Kayla Itsines, Tracy Anderson und Co. – lassen uns von ihnen inspirieren und „leben“ nach ihrem Plan. Aber weshalb sind diese Fitnessgurus so erfolgreich? Was macht sie anders als uns, weshalb verkaufen sie ihre Guides für CHF 60 + ? Nun, sie steuern uns in eine Richtung, die wir auch gerne erreichen möchten und wer nur nach diesem Schema trainieren und essen will, darf das auf jeden Fall tun. Ich habe mich aber für meine Art und Weise entschieden, für mein Tempo und meine Ernährung. Ich bewundere jede Frau, die jeden Tag das gleiche essen kann und dabei viel schneller Gewicht verliert – ich kann es leider nicht. Spätestens nach einem Tag (und ich denke viele machen das auch wie ich…) beginne ich mit Snacking, gehe wie ein Vielfrass durch die Strassen und fresse alles regelrecht in mich hinein 😛 Trotzdem möchte ich mich motivieren und habe für euch hier meine TOP Motivationen zusammengestellt – Mögt Ihr alle stärker sein als Euer innerer Sauhund (und ja, Sauhund und nicht Schweinehund!)

Fitspo – Inspiration mit Bildern! Mit Fotos, die ich in Kollektionen auf dem Bilderportal WeHeartIt.com speichere, inspiriere ich mich wenn ich zu müde/keine Lust habe auf ein Workout. Dann denke ich „diesen Body muss ich haben!“ und los gehts! HIER eine Tonne Fitspo!

pam
Fitspo Star Pamela (Instagram.com/pamela_rf)

Know-How: Um zu wissen, was Gesund ist und was dem Körper am besten gut tut müsst ihr das Know-How erwerben. Ich lese sehr gerne Fitnessmagazine wie die Shape. Dort gibt es tolle Übungen und Facts zur Ernährung. Eine gute Quelle sind auch die Verkaufsassistentinnen in den Reformhäusern – sie kennen die Produkte am besten und können euch toll beraten.

Get the outfit! Am schönsten ist es doch, wenn man sich ein tolles Outfit auswählen kann und dann (noch!) selbstbewusster ins Gym geht! Als ich mit meinen Übungen begonnen habe, habe ich mir zuerst eine richtig tolle Hose gekauft, das passende Shirt und bequeme Schuhe. Meine Wahl fällt immer wieder auf Nike (könnt ihr z.B. auf Zalando bestellen), Adidas Stella McCartney (auch auf Zalando erhältlich) oder H&M Sport – super günstig und von guter Qualität.

IMG_8233-2

Routine besiegt den Schweinehund: Denkt immer: wenn ihr etwas 21 Mal macht, wird es zur Routine! Das heisst, je mehr ihr am Samstag Morgen ins Gym geht (anstatt eine Stunde länger zu schlafen), desto eher gewöhnt ihr euch an die Situation. Ich vermisse meine Fitnessroutine bereits nach einem Tag und freue mich richtig auf mein Cardio-Workout (no joke!!!) und habe Spass dabei.

Control – Wenn ich laufen gehe, habe ich immer meine Nike Run App aktiv. Ich kann so messen, wie weit ich gelaufen bin und in welchem Tempo – eine tolle Art und Weise Erfolge zu messen.

Habt ihr nun die Inspiration und die Motivation, den Body zu kriegen, den ihr schon lange wolltet? Easy going!!! Lieber eine halbe Stunde am Tag trainieren als gar nicht, oder?? Ich hoffe, ich konnte euch etwas anstecken mit meinem Easy-Food-Gym-Lifestyle und ihr beginnt nun mit eurem inneren „Sauhund“ zu spielen – anstatt gegen ihn zu kämpfen 🙂 xo d.b.

large
(found on WeHeartIt.com) Beitragsbild von Nike.com