Chocolat Schönenberger… mhhh sooo vegan!

Hi Beauties, ich habe leider nicht so gute Neuigkeiten: nach einem detaillieren Untersuch hat sich ergeben, dass ich eine Laktoseintoleranz habe. Das heisst aber nicht, dass ich meine ganze Ernährung umstellen muss – nun ja, nicht ganz – Schokolade und Milch geht leider nicht mehr. Aber ich als „Schoggisüchtigi“ muss doch nicht ganz verzichten – beim lokalen Bioladen habe ich sie entdeckt, an der IGEHO durfte ich mit einem Vertreter sprechen: die Rede ist von Chocolat Schönenberger.

Nun, wer auf Fairtrade steht und auch noch auf Lactose verzichten muss, ist mit Chocolat Schönenberger genau richtig. Die Schokolade ist sehr hochwertig und aus Fairtrade Kakaobohnen produziert. Es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene Sorten, die Haselnusscrème habe ich bereits getestet und meiner Mama gegeben, sie hat wirklich nichts wegen der Reismilch gemerkt und dachte, die Schokolade sei aus Milch. Ich fand sie sehr sehr gut und auch „fein“ im Geschmack. Die Zitronen / Orangen Sorte ist auch sehr beliebt, in einer Packung steckt je eine Tafel mit Orangen- und eine mit Zitronengeschmack – perfekt mit einem guten Zitronenglacé!

Die Schokolade könnt Ihr direkt bei Schönenberger oder im Bioladen kaufen. Viel Spass beim ausprobieren! xo d.b.

IMG_8753-2