Statement Pieces – wie kombinieren?

Seit langem liebäugele ich mit den Slippers von Chiara Ferragni – auffällig und ein definitiver Eye-Catcher. Aber was macht ein „Teil“ zum Statement Piece? Wieviel Kitsch ist erlaubt, wann wirkt das Outfit zu flippig? Ich habe Euch eine kleine Zusammenstellung mit meinen Lieblingen, was ich empfehle und wieso weniger eben auch bei Statement Pieces mehr ist!

 

Unbenannt

Ja, Glitzer ist uuuuunglaublich toll – aber zuviel ist einfach nur kitschig! Die Augen-Slippers von Chiara Ferragni im Bild oben sind schon lange auf meiner Wunschliste und ich würde sie wie unten in der Collage kombinieren. Die Artikel dazu sieht ihr in den Verlinkten Bildern. Glitzer kombiniere ich grundsätzlich mit wenig Farben und setze den ganzen Fokus gekonnt auf den Glitzer. Mit der grauen Stella McCartney Falabella Bag, wie in meinem Beispielslook, wiederholt sich der Glitzer und Glanz von den Schuhen und gibt dem ganzen Prunk einen Rahmen. Wie gefallen Euch die Schuhe? Comment below!

Chiara
                                    
Im Fokus dieses Looks steht die Glitzer Clutch von Topshop, ich finde sie so schön und sie erinnert mich irgendwie an einen meiner Lieblings-Disney Filme Frozen und die Schneekönigin Elsa! Die Clutch habe ich mit einem eleganten Outfit kombiniert, sie kann aber z.B. mit weissen Jeans und einem auffälligen paar Schuhe auch für den Abend etwas frecher gestylt werden. Bei diesem Look ist es mir wichtig, dass das Make Up auch stimmt. Ich persönlich finde Pinke Nägel oder rote Lippen ein No-Go in Kombination mit einer solch auffälligen Tasche. Dazu eher einen zurückhaltenden Nude Look wählen, auf den Nägeln ebenfalls, so wirkt das ganze Outfit nicht zu schrill.
Blue Velvet

 

                                  
Im nächsten Look ist die tolle Anya Hindmarch Tasche ganz klar im Fokus! Obwohl das tolle Piece total verspielt ist, lässt es sich ziemlich cool kombinieren. Für den extra Kitsch können noch mehr Stickers (Aufbügel Stickers, im Coop City oder in Hauswarenshops erhältlich) auf zerrissene Boyfriend Jeans geklebt werden – sieht ziiiiemlich cool mit Sneakers aus! Kombiniert mit einem simplen Pullover ist das Outfit perfekt für einen gemütlichen Samstag – die Low-Budget Version des Calvin Klein Jeans Sweater habe ich in der aktuellen Kollektion bei H&M gesehen. Wie findet Ihr den Look?
Star
Nun das wärs für meine Favoriten, allgemein möchte ich aber sagen: bei auffälligen Outfits soll nicht übertrieben werden, ich kombiniere zum Beispiel verrückte Accessoires mit sehr sehr klassischen Schnitten oder minimalem Style. Und generell gilt: Weniger ist Mehr! Eure Désirée