Vom Loslassen und Kennenlernen

DSC_004411
Das Kleid „Jane“ ist mein Favorit, mit dem frischen Muster und den schönen Details finde ich es perfekt für den Sommer.

 

Loslassen ist momentan ein grosses Thema für mich, das Loslassen vom Alltag und den Mut mich bald in die grosse Welt zu stürzen. Ich werde schon bald überall unterwegs sein, 1000 neue Eindrücke sammeln und mich nur noch vage an das 9 to 5 Leben hier in Zürich erinnern. Mit den wunderschönen Kleidern von ba&sh, die Marke die ich Euch erst kürzlich vorgestellt habe, kommt das Loslassen und das Lockerlassen wirklich gut zur Geltung. Die weichen Stoffe und die schönen weiten Schnitte ermöglichen es, auch im Alltag bequem zu sein. Loslassen heisst aber auch trotzdem noch zu seinen Wurzeln zu stehen und so wurden meine ersten Shootingfotos im Wald in meinem Dorf gemacht, in dem ich als Kind gespielt habe, fotografiert hat mich meine langjährige Kindheitsfreundin. So seht Ihr, dass Neues auch das Alte mit sich nimmt, aber eben nur das was man mitnehmen will. Mitnehmen will ich vieles, unter anderem meinen Stil der sich in den letzten Jahren geformt hat. Mein Stil wird optimal verkörpert durch schlichte Schnitte und Details, wie die wunderschöne City Tanner Uhr von Ice Watch – schlicht aber sehr klassisch und modern! Die neue Kollektion ist übrigens wirklich sehenswert, Ihr könnt Euch auf erschwinglichen Style freuen mit dem nötigen Chic für den Sommer.

 

DSCN1340
Die City Tanner in Rosé Taupe ist ein richtiger Eyecatcher!

DSC_00281

DSC_00651
Luftig ist das Kleid „Nero“ auf jeden Fall, es hat einen lieblichen Schnitt und ist sehr angenehm zu tragen.
DSCN1354
Das Kleid „Relax“ kommt mit einem Gürtel, welcher ich mir um den Hals gebunden habe – sieht doch auch nicht schlecht aus, oder?

 

Das Loslassen hat für mich auch mit Kennenlernen zu tun, so habe ich aber hier in Zürich ausgelernt und freue ich mich auf meine kommende Zeit als Flugbegleiterin. Ich habe mir selbst eingestanden, dass ich in dieser Gegend momentan nichts mehr Lernen kann und Neues brauche um zu wachsen. Trotzdem werdet Ihr aber weiterhin von mir Lesen, über Lifestyle, Trends und Food natürlich – nur vielleicht werde ich dann am anderen Ende der Welt sitzen und Euch über die Trends von einem anderen Kontinent berichten! Danke für Eure Treue, Ihr seid die Besten!

xo désirée

 

DSCN1407
Ist dieser Print nicht wunderschön? Die Kleider von ba&sh könnt Ihr bald auf ihrer Website anschauen oder im Shop in der Seitengasse vom Rennweg Zürich.

 

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit ba&sh und ICE Watch, Fotos von Lisa E. FWP – Fairytale World Pictures