Kylie LipKit Hype & Review

Oh ja, nach ewigen Wartezeiten und langem hin und her „soll ich dem Kylie Jenner LipKit Hype folgen?“ habe ich nachgelassen: ich habe mir zwei LipKits bestellt und einen Gloss! Ich weiss, die Kardashians/Jenners sind nicht jedermanns Sache aber vor allem vom LipKit musste ich mich selbst überzeugen. Kylie ist ja eine knallharte Geschäftsfrau, diesen Anschein wahrt sie jedenfalls wirklich sehr stark. Von Büchern bis Kollektionen mit Topshop haben die Jenners beinahe jede Türe offen und die Lippenprodukte von Kylie wollte ich unbedingt testen. Die Wartezeiten bzw. Online-Zeiten sind eher rar, ein gutes Geschäftskonzept allemal! Ich habe es dann mithilfe einer Freundin geschafft, ein Lipkit zu bestellen. Zwei Wochen später habe ich bis 12 Uhr in der Nacht ausgeharrt, meine Word Datei nebenan offen mit den Kreditkartendaten für eine noch schnellere Bestellung: dann war es soweit! Punkt 24 Uhr gingen die Produkte Online und ich bekam schon fast ein bisschen „Herzpöpperle“, habe es dann aber zeimlich schnell geschafft ein Gloss und ein weteres LipKit zu bestellen. Gefühlte 4 Wochen später kam ein Brief vom Zoll, dass ich die Sachen deklarieren müsse und eine Woche später war das Lipkit bei mir! Mit USD 29 pro Kit (Matte Lipstick und ein passender Lipliner) und USD 15 pro Gloss finde ich den Preis völlig in Ordnung! Natürlich kommen da noch Versand und allenfalls Zoll dazu, der Versand wird mit USD 14.95 deklariert auf der Website. Man vergleiche: ein Lippenstift von MAC kostet CHF 28+ Lipliner CHF 22 = CHF 50 für zwei Produkte, deren Fan ich nicht wirklich bin. MAC Lippenstift hält nicht sehr gut auf meinen Lippen, trotz Primer und und und… Anyway: die LipKits waren nun bei mir und jetzt beginnt das Testen!

DSC_0750
Die NYX Soft Matte Lip Creams haben wirklich besser abgeschlossen als der Rest. Die Lip Creams sind gut aufzutragen und angenehm auf den Lippen. Schlecht abgeschnitten hat der XXXL Longlasting Matte Gloss von Essence.

 

DSC_0752
Die Lippenstifte von MAC kennen wir alle, schöne Farben sind zum Beispiel WHIRL oder Velvet Teddy.

 

Natürlich wollte ich Euch tolle Replicas suchen und vergleichen aber ganz ehrlich: genau die gleiche Farbe & die gleiche Haltbarkeit habe ich nicht gefunden. Trotzdem finde ich die  Soft Matte Lipcreams von NYX sehr gut im Vergleich. Sie sind kleiner und sehr handlich, halten aber auch gut. Einzig allein halten sie nicht mehr als 4 Stunden und sind nicht so matt wie das LipKit. Eher Negativ im Verglich waren die Glosses von Essence, für CHF 3 aber nicht wirklich überraschend. Die Farbe hält nicht einmal eine Stunde und der Matte Gloss bröckelt bzw. verteilt sich nicht sehr schön. Auch eine gute Alternative ist der Tarteist Lip Paint von Tarte, eine wirklich schöne Farbe (namaste) habe ich in New York gefunden und bin überzeugt von der langen Haltbarkeit. Von MAC habe ich den Lippenstift „WHIRL“ und „Velvet Teddy“ entdeckt, zwei schöne Nude Farben aber eben: MAC Haltbarkeit halt.

vergleich
DOLCE K, CANDY K und der Gloss LITERALLY im direkten Vergleicht. Fazit: gut aufzutragen, mind. 6h auf den Lippen und nicht verschmierbar!

 

DSC_0755

Meine Meinung zum LipKit und dem Gloss: ich habe die Farben DOLCE K und CANDY K, der Gloss heisst LITERALLY und ich bin ein grooooosser Fan von den Produkten! Sie halten wirklich sehr sehr lange auf den Lippen, auch die Lipliners sind sehr gut im auftragen und machen richtige „Kylie-Lips“. Ich habe sie natürlich auch in der Dusche getestet und die Matte Lipsticks lassen sich trotz rubbeln nicht abwaschen bzw. verschmieren nicht ein bisschen. Ich kann sie also wirklich nur empfehlen, wer mit den Wartezeiten und dem Versand kein Problem hat soll sich auf Instagram erkundigen, dort gibt es Updates auf verschiedensten Seiten wann die Kits wieder Online sind. Könnte ich 10 Sterne vergeben würden die Produkte von Kylie 11 absahnen – well done! 

DSC_0759