Welcome to the protein jungle

Ja ich bin jetzt ein Fitness-Mädchen – das sage ich Euch aber nicht einfach so, damit Ihr mich vorstellen könnt wie ich ab jetzt nur noch mit Nike-Leggins herumrenne (ist aber so…) nein, ich möchte Euch nämlich auf meinen Weg mitnehmen. Dabei verspreche ich Euch aber keine Serie, weil ich genau weiss, dass ich vor lauter Gewichte stemmen wahrscheinlich nicht jeden zweiten Tagen dazu komme hier Tagebuch zu führen , oder meine Arme einfach nicht mehr bewegen kann. Also nehme ich Euch auf einen „Rückblick“ mit, die letzte Woche war nämlich ultra-intensiv.

IMG_0332

Naja eine Sportskanone war ich nun wirklich nie, in der Schule habe ich den Sportunterricht geschwänzt und habe immer meinen Standpunkt zum Thema Bewegung fest vertreten „ich finde Sport ist Zeitverschwendung!“ – dämlich. Nun anyway, ich war also sehr unsportlich und würde auch jetzt noch sagen: „Joggen – nein danke!“. Aber das kann ich dank meiner tollen Personal Coach jetzt mit schlagkräftigen Argumenten noch unterstützen. Also wir fangen also bei 0 an – sozusagen. Meine Ernährung ist (thank god) nicht so schlimm wie zuerst gedacht, ein paar Optimierungen hin und da wirds aber trotzdem geben. Bei 0 anfangen meine ich wirklich so: so werde ich nämlich per Ende Woche ein Programm starten, dass meinen ganzen Körper herausputzt! C9 heisst dieses Ding, mit Aloe Vera Shakes und Protein Shakes wird der Körper wieder auf die Werkseinstellungen gebracht, Darmsäuberung inklusive. Wer Interesse an diesem Produkt hat (Disclaimer: das Produkt kaufe ich mir selbst, es ist nicht gesponsert) darf mir gerne schreiben und ich werde Euch alle Details inklusive Handelspartner zukommen lassen. Die letzte Woche war also zugepackt mit Inspirationen einholen, die ersten Versuche im Kraftraum mit den dazugehörigen Blasen an den Händen und dem ersten „After-Leg-Day“ Feeling (übrigens so lässig ist es gar nicht wie immer im Internet vorgegeben wird).

Also ein Hoch auf die Muskeln die kommen werden, auf die Brüste die dank den Muskeln verschwinden werden (crying…) und auf die glotzenden Männer im Kraftraum – denn ja, Herren der Schöpfung, wir Frauen können das auch; all das mit den Muskeln, den Gewichten und dem theatralischen Protein-Shake Trinken! xo désirée

IMG_0372